Gemacht für nasskaltes Wetter — die ECHO CS-501SXH

Diese leistungsstarke Motorsäge der ECHO X-Serie frisst sich durchs Starkholz und schreckt auch vor groben Abbrucharbeiten auf der Baustelle nicht zurück. Mit der integrierten Griffheizung sorgt die ECHO CS-501SXH bei nasskaltem Wetter für angenehmes Arbeiten.

 

  • 50,2 cm³ Hubraum
  • 2,7 kW
  • 4,9 kg
  • intergierte Griffheizung
  • Sugihara-Schiene
  • G-Force-Luftfilterreinigungssystem
  • manuell einstellbare Ölpumpe

Gerade Dienstleister brauchen Motorsägen, mit welchen sie alle Aufträge schnell, einfach und sicher erledigen können. Da kann an einem Tag der Anruf kommen, dass Schneebruch und Sturmschäden beseitigt werden muss. Baumstämme müssen zu Meterholz zersägt werden und für die Forstpflege kann man mit der CS-501SXH auch mal ins Starkholz. 

Sicher und leistungsstark

Mit der Kettensäge werden Stammteile oder Astholz schnell zu Brennholz verarbeitet. Für eine sichere Führung der Motorsäge auch im Starkholz sorgt der große Krallenanschlag.

Auf Baustellen kommt die Kettensäge, die Teil der ECHO X-Serie ist, bei groben Abbrucharbeiten und dem Zuschnitt von Bauholz zum Einsatz.

Einfache Wartung auch unterwegs

Mit 2,3 kW und 50,2 cm³ Hubraum besitzt die Kettensäge die notwendige Power für anspruchsvolle Einsätze. Die Säge wird mit der bewährten Sugihara-Kettenschiene in 40 oder 45 cm Schienenlänge ab Werk geliefert.
Geschäfte oder neue Ketten können sehr einfach über den seitlichen Kettenspanner aufgezogen werden. Die CS-501SXH verfügt über verlustsichere Muttern, daran muss man bei der Wartung unterwegs also nicht mehr denken.

 

Auch sonst ist die Säge sehr praktische für den täglichen Einsatz auf der Baumwiese oder im Gartenbau. Die halbtransparenten Öl- und Sprittanks ermöglichen eine schnelle Sichtkontrolle des Füllstands. Wenn doch mal etwas nachgefüllt werden muss, dann können beide Tankdeckel schnell und einfach mit dem Griff des Starterseils geöffnet werden.

 

Übrigens lässt sich auch die Ölpumpe je nach Einsatzzweck manuell einstellen, was vor allem für Holzschnitzkünstler eine wichtige Funktion ist.

 

Die CS-501SXH besitzt nicht nur einen hochwertigen Mesh-Luftfilter, sondern ist zusätzlich mit dem G-Force-Luftfilterreinigungssystem ausgestattet. Das verlängert die Zeiträume zwischen den Filterreinigungen erheblich.

Angenehmes Arbeiten bei eisigen Temperaturen

Die Baumpflege hat ihre Hochsaison in der Zeit von November bis Anfang März, also in der Jahreszeit der Niederschläge, Herbst- und Winterstürme und Minustemperaturen. Dicke Handschuhe halten warm, riskieren aber eine sichere Führung und müssen bei Wartungsarbeiten an der Säge immer wieder an- und ausgezogen werden. Mit klammen Fingern können Umlenksterne nicht ausgewechselt werden und das Nachfüllen von Öl und Sprit wird auch schwerer.

 

Wer friert, dem sind halbtransparente Tanks für eine Sichtkontrolle des Füllstands dann nicht mehr so wichtig.

 

Wie gerufen kommt da die Griffheizung der ECHO CS-501SXH. Sie führt zu mehr Komfort und Sicherheit bei den notwendigen Arbeiten im Forst.

 

Und wenn es wieder wärmer wird? Die Griffheizung kann man sehr einfach wieder abschalten!

Los geht's!