ECHO CS-310 erzielt starkes Ergebnis im Praxistest

Die Kettensäge ECHO CS-310ES wurde in der Fachzeitschrift "Holz und Kamin" mit der Note 1,5 bewertet - ein hervorragendes Testergebnis. Die mittelstarke Universal-Motorsäge hat sich sowohl in puncto Ausstattung als auch bezüglich Schnittverhalten und Anwenderfreundlichkeit bewiesen.

Alljährlich veröffentlicht die Redaktion der "Heimwerker-Praxis" zum Ende des Jahres das Sonderheft "Holz und Kamin". Auch in der Ausgabe 1/2012 werden wieder verschiedene technische Geräte und Installationen auf ihre Funktionalität überprüft und in einem Testbericht bewertet.

Der Test zur ECHO CS-310ES wurde an einem feuchten Herbstmorgen durchgeführt. Wer sich mit der Arbeit am Holz und insbesondere mit Motorsägen auskennt, weiß, dass widrige Wetterbedingungen keine Seltenheit sind, viele Kettensägen sich aber trotzdem schwer damit tun. Nicht so die ECHO CS-310ES: Das Aggregat läuft nach wenigen Zügen am Seilzug problemlos an und dann "beinahe rund im Leerlauf", so der Testbericht. Nach kurzer Aufwärmzeit kann die Arbeit mit der Motorsäge auch schon aufgenommen werden. Der bewährte ECHO-Zweitakter dreht "zügig bis an die Drehzahlgrenze bei 12.500 U/min" und geht souverän durch das Holz. "Die ECHO kürzt die Stämme zügig auf handliche Kaminholzgröße" lobt die Redaktion außerdem.

Wer zwischendurch eine kurze Arbeitspause einlegt, muss bei der ECHO CS-310ES auch bezüglich des Neustarts keine Bedenken haben. Da sie weder beim Kalt- noch beim Warmstart Schwächen zeigt, kann sie nach kurzen Unterbrechungen mit einem Zug wieder angeworfen werden.

Der Test beweist: Die ECHO CS-310ES eignet sich vor allem für den ambitionierten Hobbyeinsatz. Sucht der Anwender eine Säge für den regelmäßigen Gebrauch, mit der er auch über die Gartenarbeit hinaus tätig werden kann, sollte er zur ECHO CS-310ES greifen. Schließlich sorgt die bewährte ECHO-Garantie mit 5 Jahren für private Anwender dafür, dass man sich der Qualität sicher sein kann, die man in Händen hält.

Los geht's!

CS-310ES

30 cm, 35 cm Schienenlänge
besonders wartungsfreundlich